peter penz/georg fischler